Unsere Bayerntour - Rauhnacht.bayern
Bayrisches Rauhnachtsbrauchtum- Tradition in Bayern

HERZLICH WILLKOMMEN BEI RAUHNACHT.BAYERN

TRADITION UND BRAUCHTUM ZUR RAUHNACHTSZEIT IN BAYERN  ERKLÄRT

Es sind nur wenige Wochen im Jahr,  in denen die Tage kürzer sind und  die "staade" Zeit anbricht. Doch es sind besondere Wochen, auf die man sich  in Bayern das ganze Jahr emsig vorbereitet. Denn wenn es dämmert und die Nacht schon am Tage herein bricht dann ist die Zeit der Sagen und Mythen, der uralten Traditionen, die Zeit von schaurigen Rauhnachtsgestalten. Kommt die kalte Jahreszeit kündigen Nebelschwaden die kalten Wintermonate an, dann sind die Rauhnächte nicht mehr fern. Es beginnt die Zeit, in der ein jeder sich an Familientraditionen erinnert, vielleicht an das was die Oma schon wusste und gehandhabt hat. Werfen Sie mit Rauhnacht.bayern gemeinsam einen Blick auf die zahlreichen Traditionen zur Rauhnachtszeit, entdecken Sie Bekanntes, Altvertrautes aber auch Neues.


Seien Sie gespannt auf das aktive Brauchtum in Bayern, auf gelebte Kultur- seit Generationen weitergegeben. Denn gerade zur Rauhnachtszeit wird in vielen Regionen Bayerns die Tradition aktiv gelebt. Rauhnachtszeit ist Brauchtumszeit. Ob in Niederbayern oder in der Oberpfalz, im Münchner Raum oder auch im Fichtelgebirge: überall hört man in den kalten Wintermonaten bei genauerem Lauschen viele Menschen schon ungeduldig murmeln, es erklingen Glocken, undefinierbares Klappern und Scharren vernimmt man.

Die Brauchtumsgruppen, die Perchtengruppen, die Krampusvereine, die Goasslschnalzer oder auch die Wolfsauslasser brennen förmlich darauf wieder los zu legen. In Bayern haben sich nämlich gerade in den letzten Jahren zahlreiche neue Gruppierungen zusammen gefunden, die aktiv und mit Begeisterung den alten Rauhnachtsbrauch hoch leben lassen.

Das Kramperlaufen, das Wolfsauslassen sowie die zahlreichen Traditionen rund um die Zwölfernächt'- all das wird in vielen Regionen Bayerns aktiv gelebt Damit Sie nun dieses Brauchtum verstehen, sich ebenfalls vollkommen vom bayrisches Rauhnachtsfieber anstecken lassen und gut auf die kommende Zeit vorbereitet sind, wollen wir von Rauhnacht.bayern Sie infomrieren. Über die Hintergründe, das aktive Geschehen aber auch über Termine und Veranstaltungen. Befassen Sie sich mit dem alten Brauchtum  und erfahren Sie den Unterschied zwischen Percht und Krampus. Lernen Sie die Wilde Jagd kennen und erfahren was man zwischen den Jahren tunlichst zu lassen hat. Finden Sie sich wieder in alten Ritualen zu den Rauhnächten, die Sie sicherlich aus Kindheitstagen kennen. Betreten Sie mit uns eine faszinierende Welt bayrischer Brauchtumskultur.

Gemeinsam mit einigen ausgesuchten Autoren stellen wir Ihnen auf Rauhnacht.bayern die bayrische Brauchtumsbewegung  zur Rauhnachtszeit vor und zeigen Ihnen begeisterte Maskenschnitzer, besuchen traditionelle Brauchtumsgruppen vor Ort und stellen Unternehmungen aus Bayern vor, die sich ganz der Tradition und dem bayrischen Dahoam widmen. Aktive und Aktivitäten, die Bayern zu dem machen was wir schätzen und lieben. Denn Brauchtum trägt immer auch a' Stückerl von uns selbst in sich. Halten wir gemeinsam Tradition und Brauchtum am Leben.

Die Eintragung in unser Brauchtumsportal ist für alle Vereine, Schnitzer, Veranstalter, ect. kostenlos